MORINGA...

Moringa oleifera Lam oder Moringa pterygosperma Gaertner, so sind die  vollständigen botanischen Bezeichnungen, ist ein Baum, der in seinen  Ursprungsländern als Wunderbaum bezeichnet wird. Ursprünglich kommt Moringa  aus der unteren Himalaya Gegend, Nordwest Indien, Pakistan, Bangladesh  und  Afghanistan. Dort sind noch sehr alte Baumbestände zu finden.

Unter den folgenden Namen ist der Moringabaum auch bei uns bekannt:   Meerettichbaum, Behenbaum, Behennussbaum, Klärmittelbaum,  Trommelstockbaum, Flügelsaniger Bennussbaum, und Pferderettichbaum.

Moringa hat jedoch so viele  Bezeichnungen, dass man sie nicht alle aufzählen kann. Die Bezeichnung als  Meerettichbaum bzw. Horseradishtree leitet  sich von den stechend scharf  riechenden Wurzeln des Baumes ab. Dieser Geruch  entsteht durch die  Senfölglycoside, die reichlich in den Wurzeln enthalten sind. Die  Engländer, die sich in der Kolonialzeit in Indien niedergelassen  hatten,  benutzten die Moringabaumwurzeln als Meerettich Ersatz. Der Moringa  Baum  ist in den Ländern Afrikas, Asiens, in Lateinamerika, der Karibik und in 
Ozeanien bekannt, wird dort angebaut oder wächst wild.

Der Moringa Baum wächst sehr schnell,  liefert schnell Erträge und ist  anspruchslos. Er wächst in den subtropischen und tropischen Regionen auf  sandigen kargen Böden, bei  konstanten Temperaturen von 20 – 45 °C. Seine  Wurzeln mögen keine Nässe,
können jedoch sehr gut Feuchtigkeit speichern. Bei  optimalen Bedingungen
kann er 30 cm im Monat wachsen und die ersten Blätter können  schon nach 4
Monaten geerntet werden. Im ersten Jahr kann der Baum bis zu 4 m  hoch
wachsen. Insgesamt kann er eine Höhe von 12 m erreichen.

Die Verbreitung von Moringa Baumen  erstreckt sich rund um den  Äquatorbereich der Erde. Er wird in Mittelamerika, Afrika, auf dem indischen  Subkontinent, in China, auf den
Philippinen und in Indonesien und noch weiteren  Gebieten in diesem
Umkreis kultiviert, hat sich hier aber auch ausgewildert.

Moringa  ist ein Geschenk der Natur,  für die Menschheit und auch für die Tierwelt.  Er bietet ein einzigartig  umfassendes Nährstoffspektrum, wie bisher kaum  eine andere Pflanze auf der  Erde. 

 

Natürliches Nahrungsergänzungsmittel

& Grüner Smoothie in Rohkostqualität 



SANLEAF  MORINGA Wildwuchs Blattpulver 220g Pulver

ist rückstandskontrolliert und besitzt eine Kapazität von  62.600 ORAC-Einheiten! Was ist der Orac-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity) ? 

Die ORAC-Methode ist ein Verfahren zur Messung der antioxidativen Eigenschaften  von Pflanzenextrakten, Nahrungsmitteln und anderen biologischen Substanzen. Je  höher der ORAC-Wert, desto mehr freie Radikale werden pro Gramm Substanz  neutralisiert. ORAC-Werte sind nur vergleichbar, wenn die gleichen Bedingungen  bei der Messung eingehalten werden (z.B. Fluorescein als Indikkatormolekül).
Die gegenwärtige Einheit ist “micromol Troiox-Equivalent pro Gramm”. 

 

                                                      Verkaufspreis:  € 28,95  (€ 13,16/100g)



 

Sanleaf Wildwuchs Moringa Blattpulver stammt von den Philippinen, dem
Moringa-Exportland Nr. 1. Durch die klimatischen Bedingungen auf den Philippinen, wächst dort das qualitativ hochwertigste Moringa weltweit. Sanleaf Moringa wird sofort nach der  Ernte gründlich gewaschen ,geschnitten und bei 38 °C getrocknet bevor, es  luftdicht verpackt wird.  

Dieser Ablauf geschieht unter strengen  Hygienevorschriften und sichert uns ein Rohkostprodukt von sehr guter Qualität.  Jede Charge wird vor dem Verkauf von einem deutschen Labor untersucht und auf Rückstände kontrolliert. 

Der  Proteingehalt liegt bei knapp 30%. Anders als bei vielen anderen pflanzlichen
Eiweißquellen liegen aber alle essentiellen Aminosäuren in einem ausgewogenen
Verhältnis vor und sind daher für den Körper sofort verwert- und nutzbar.

 

 

Durchschnittliche Nährwertangabe in 100 g:

Energie 289 kcal/1205 kJ

Fett 4,5 g

davon ges. Fettsäuren1,8 g

Kohlenhydrate 16,4 g

davon Zucker8,2 g

Ballaststoffe 38,2 g

Eiweiß 26,7 g

Salz 0,20 g 



 

Verzehrsempfehlung: Täglich 1 bis 3 Teelöffel
geeigneten Speisen zufügen. Ideal auch in grünen Smoothies.

 



Infoblatt Sanleaf Moringa Wildwuchs Blattpulver
Sanleaf Moringa Pulver Infoblatt VK.doc
Microsoft Word-Dokument [41.0 KB]